Technik Empfehlungen für Online Yoga

Meine besten Technik Tipps für deine Online Yoga Ausrüstung und Yoga Equipment, welches du als selbstständige Yogalehrerin für deine Yogaklassen nutzen kannst.

Ausstattungsempfehlungen und Technik Tipps für deine Online Yoga Kurse

‍Viele selbstständige Yogalehrer:innen unterrichten mittlerweile nicht mehr nur offline, sondern wollen sich ein digitales und sichtbares Online Yoga Business aufbauen.

Um deinen Online Yoga Kurs der Zielgruppe so bequem und leicht zugänglich zu machen wie nur möglich, bedarf es einiger technischen Hilfsmittel, die dir helfen, dein Yoga Business auf professionelle Weise auf die neue digitale Ebene zu übertragen.

Hebe dein Online Yoga Kurse mit der richtigen Ausstattung auf das nächste Level

In diesem Artikel findest du tolle Tipps für deine Online Yoga Ausrüstung und die Selbstständigkeit, die du als Yogalehrerin für deine Yogaklassen nutzen kannst und die leicht zu bedienen sind.

Denn wer sich nicht mit Technik auskennt, überlegt oft zweimal, ob er seine Dienstleistungen auch online anbietet. Technische Hürden sollten jedoch kein Grund sein, dich von dem Schritt in die Welt des Online Yoga abzuhalten.

Solange du weißt, was deine Vision deines Unternehmens ist, du deine Zielgruppe kennst und Inhalte zum Teilen hast, hast du dein Grundgerüst bereits aufgebaut.

Yoga Videos leicht gemacht: Wie dir dein dein Weg in die digitale Realität gut gelingt

Als Yoga Mentorin und Coach für selbstständige Yogalehrerinnen habe ich oft mitbekommen, wie viel Unsicherheit besteht, wenn es um die technische Ausstattung für online Yogaklassen geht.

Dieser Artikel hilft dir dabei, dich von dieser Unsicherheit zu befreien und zeigt dir, was du an Equipment und Tools für deine perfekten Online Yogakurse benötigst.

Natürlich kannst du für deinen Unterricht das Equipment nutzen, welches schon in deinem Laptop oder Smartphone integriert ist. Fast jeder Laptop hat ein integriertes Mikrofon und auch die Qualität der Handykameras wird immer besser.

Leider ist jedoch das Angebot auf dem Yoga-Markt inzwischen so groß, dass man schnell untergeht als Yogalehrer:in, wenn man sich nicht von der Masse abhebt. Je stärker und qualitativ hochwertiger deine Yoga Videos und Online Yogakurse sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass deine Schüler:innen sich an dich erinnern und weiterempfehlen werden.

  1. Die Logitech Webcam C920

Diese hochwertige Webcam für Videogespräche in Premium Qualität kostet um die 62€.

Diese Webcam sorgt für natürliche Farben und gute Kontraste und ist mit Windows 10 oder höher, sowie mit Windows 8 und Windows 7 kompatibel.

Hier gehts zum Produkt

  1. Soundcore Life A2 NC Multi-Modus

Diese kabellosen Kopfhörer, mit 6 integrierten Mikrofonen, sind hervorragend für deinen Online Yoga Unterricht geeignet, besonders wenn du dich selbst während deiner Klasse mitbewegst. Diese kosten um die 60€ und haben eine Wiedergabezeit von 7 Stunden.

Hier gehts zum Produkt

  1. Geekoto Softbox Lichter 

Gleichmäßiges Licht ist für deine Online Yogakurse sehr wichtig, insbesondere dann, wenn du diese abends anbietest. Dafür benutze ich diese Softbox Lichter, so dass mich meine Schüler:innen klar sehen, wenn ich mich während der Online Yogaklasse mitbewege und Asana vorzeige.

Der Vorteil dieser zwei Soft-Lampen ist, dass sie ein hochwertiges Studioset bilden und durch das weiche Licht perfekt für Aufnahmen sind, vor allem auch für deine Yoga Youtube Videos. Der Preis ist um die 75€.

Hier gehts zum Produkt

  1. Ringlicht

Solltest du mit Tablet oder Handy aufzeichnen oder unterrichten, ist dieses Ringlicht mit Fernbedienung ideal. Es kostet um die 140€, hat 4 Farbfilter, und liefert somit hervorragende Aufnahme Ergebnisse.

Hier gehts zum Produkt

  1. Rode WIGO Wireless GO Mikrofon-Funksystem + Lavalier GO Ansteckmikrofon

Ein langer Name für eine echte Profiausstattung. Dieses tolle Ansteckmikrofon mit Funksystem kostet ca. 280€ und bietet zuverlässige Tonqualität. 

Hier gehts zum Produkt

  1. Yeti Nano Blue Podcast Mikro 

“Das Yeti Nano hebt Podcasts, Videos oder Spiele auf ein professionelles Niveau – beim Computerspielen, in einer Konferenz oder bei Audioaufnahmen wird die Stimme jederzeit klar und deutlich übertragen” – So beschreibt Amazon das Mikrofon, welches du für 89 Euro zugeschickt bekommen kannst.

 Ich nehme damit meine Podcast-Folgen auf und bin extrem begeistert.

Ein kleiner Tipp an dich ist: Mehr Fokus auf gute Tonqualität zu legen, als auf das Bild. Denn im Endeffekt ist eine klare Anleitung für deine Schüler wichtig, da es nicht immer möglich ist, während der Yogapraxis und der Asana auf den Bildschirm zu schauen.

Mit klaren und deutlichen Anleitungen ist den Kund:innen besser geholfen. Auch eine gute Internetverbindung ist wichtig, damit deine Schülerinnen deiner Live-Yogaklasse gut folgen können.

Deshalb würde ich dir empfehlen, zunächst in ein gutes Mikrofon zu investieren. Wenn du als Yogalehrer:in auf Youtube erfolgreich sein möchtest, oder generell einen Online Yoga Kurs auf deiner Plattform zugänglich machen willst, dann ist es wichtig gute Bild-und Tonqualität zu haben.

Hier gehts zum Produkt

  1. EasyRechtssicher Datenschutzerklärung und Impressum

Ich empfehle allen selbstständigen Yogalehrer:innen sich eine Datenschutzerklärung und ein Impressum zuzulegen, sowohl für die Webseite als auch für Social Media Kanäle.

Ich kann euch dafür EasyRechtssicher sehr empfehlen.

Hier gehts zum Produkt

  1. AGB für Onlinekurse und Webinare

Für deine Yoga Angebote (Online Kurse, Webinare uvm.) ist eine Datenschutzverordnung sehr wichtig. Deshalb habe ich euch hier ein Produkt verlinkt, von dem ich selbst auch begeistert bin.

Hier gehts zum Produkt

  1. SevDesk: Dein Buchhaltungstool

Die Buchhaltung ist ein wichtiger Bestandteil der Selbstständigkeit als Yogalehrer:in und kann sehr anstrengend und nervenaufreibend sein.

Ich kann euch SevDesk als Buchhaltungstool sehr ans Herz legen, da es einem diese Arbeit sehr erleichtert.

Hier gehts zum Produkt 

Zum Schluss möchte ich dir noch eine Online-Buchungsplattform vorstellen, die du für deine Yogakurse und Yogaklassen nutzen kannst.

  1. Fyndery: Diese Plattform nutze ich besonders gerne

Über Fyndery kannst du deine Online Yogakurse und Yogaklassen verkaufen. Du kannst Memberships, Videos on Demand und vieles mehr anbieten.

Bei Fyndery bezahlst du eine einmalige Startgebühr, wenn du dich anmeldest. Ansonsten fallen keine weiteren monatlichen Kosten an. Den Kursteilnehmer:innen werden außerdem automatisch Rechnungen in deinem Namen ausgestellt.

Hier gehts zum Produkt

Falls du noch mehr technische Fragen und / oder Wünsche hast, dann melde dich immer sehr gerne bei mir

Ich hoffe, dass dieser Artikel hilfreich für dich war und wünsche dir viel Freude beim Online Unterrichten!

Deine Alba

Hey, ich bin Antonia -

Deine Bloggerin von

Yoga als Beruf

Ich bin Antonia Reinhard, erfahrene Yogalehrerin, ehrliche Yoga-Business-Mentorin und die Bloggerin hinter dem „Yoga als Beruf“-Blog.

Frische Ideen für dich:

E-Book für 0€

„Deine perfekte Yogaklasse“

Letzte Blogbeiträge:

Eine gestresste Frau hält sich beide Hände vor ihr Gesicht

Podcastfolge #99: Stressfaktoren und Ängste auf Instagram in der Selbstständigkeit

Was sind Stressfaktoren auf Instagram? Und warum haben so viele Yogalehrer:innen Angst vor digitaler Sichtbarkeit? Bianca Fritz ist Expertin für Social Media – und Content Marketing und spricht mit uns über die Auswirkungen von Social Media auf das Nervensystem. Hier gehts zum spannenden Interview.

Zum Beitrag
Frau macht Photo für ihren Instagram Account

Podcastfolge #98: Slow intentional Living mit Influencer Kerstin Kögler

Kerstin Kögler ist Influencer, Bloggerin und Yogalehrerin: Als „multipassionate creator“ ist sie heute erfolgreich selbstständig. Wie ihre Reise in die Selbstständigkeit gestartet ist und wie man Influencer werden kann, erfahrt ihr HIER.

Zum Beitrag
Abgebildet sind Tarot Karten

Podcastfolge #97: Über Tarot, Astrologie und Selbstliebe mit Noemi Christoph

Noemi Christoph ist Yogalehrerin und Coachin für Tarot, Astrologie und Selbstliebe. In diesem spannenden Interview sprechen wir über ihre Arbeit in der Selbstständigkeit und ihre spannenden Angebote, die ihre Kund:innen empowern und zur Selbstliebe zu führen.

Zum Beitrag

20 Content-ideen für dich:

Dein Reels-Guide für 0€

für Yogalehrerinnen